Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Warum rütteln an Regelungen, die sich bewährt haben?

Das Ziel der Gesetzgebung ist nicht die Wahrheit, sondern die Zweckmäßigkeit."  
Das ist ein Zitat von Henry Thomas Buckle. Der englische Historiker lebte von 1821-1862.

Mit Blick auf die von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach geplanten Änderungen im Terminservice und Versorgungsgesetz (TSVG) sind Buckles Worte aktueller denn je. Die Neupatientenregelung soll gestrichen, die sogenannte offene Sprechstunde wieder begrenzt werden. Nicht, weil beide Maßnahmen nicht das gebracht haben, was sie bringen sollten. Dafür gibt es handfeste Zahlen, die belegen, dass sie sehr wohl ihren Zweck erfüllt und insbesondere jüngeren (berufstätigen, nicht chronisch kranken) Patienten schneller Zugang zu Praxen ermöglichen ...

Alles Wichtige zum Thema Coronavirus

Was ist bei der nächsten Impfstoffbestellung für die Praxis zu beachten? Wie wird die Testung symptomatischer und asymptomatischer Patienten abgerechnet? Welche Sonderregelungen gelten im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie? ... Die Niedergelassenen sind nach wie vor erste Ansprechpartner bei der Versorgung von Covid-19-Patienten. Ständig gibt es neue Testverordnungen, Vorgaben, Gesetzlichkeiten. Die KVSA bietet alle Informationen aktuell, umfassend und übersichtlich.

Nachrichten:

Gesundheitsallianz Sachsen-Anhalt mahnt:
Versorgung droht zu kippen!

Eine Allianz aus medizinisch Tätigen, Handwerk, Arbeitgebern, Gewerkschaften und Krankenkassen Sachsen-Anhalts warnt vor den Folgen für die Gesundheitsversorgung durch enorme Einsparungen. Sie fordert eine nachhaltige, stabile Finanzierung.

Resolution: Regelungen für Neupatienten
und offene Sprechstunde beibehalten

Die Neupatientenregelung soll nicht gestrichen, die offene Sprechstunde nicht eingeschränkt werden: Das fordert die KVSA-Vertreterversammlung in einer Resolution und spricht sich für eine verlässlichere Politik aus.

Resolution: Für eine Corona-Strategie
auf Basis evidenzbasierter Daten

Die Vertreterversammlung der KVSA spricht sich für eine Corona-Strategie auf wissenschaftlicher Basis aus und verabschiedet eine entsprechende Resolution. Entscheidend müssen evidenzbasierte und versorgungsrelevante Daten sein.

Begrüßung der angehenden Landärzte,
Verlängerung der KOMPAS-Vereinbarung

Ministerin Grimm-Benne hat mit Dr. Böhme, Vorstandsvorsitzender der KVSA, die Studierenden begrüßt, die nun ihr Medizinstudium über die Land- arztquote beginnen. Zudem hat sie die Verlängerung des KOMPAS-Vereinbarung unterzeichnet.

Berufshaftpflicht: Das müssen
Sie zur Nachweis-Pflicht wissen

Der Gesetzgeber hat den Nachweis einer Berufshaftpflicht zu einer vertragsärztlichen Pflicht gemacht. Vertragsärzte und -psychotherapeuten müssen dem Zulassungsausschuss die Versicherungsbescheinigung fristgerecht vorlegen.

PraxisBarometer Digitalisierung 2022:
Bundesweite Befragung von Praxen

Wie steht es um die Digitalisierung in den Praxen? Das will die Kassenärztliche Bundesvereinigung über eine Befragung erfahren. Im Fokus steht, welche digitalen Angebote genutzt werden und welche Rolle diese im Praxisalltag spielen.

Änderungen der
TI-Finanzierungsvereinbarung

Die zwischen KBV und den GKV-Spitzenverbänden bestehende TI-Finanzierungsvereinbarung wurde unter Einschaltung des Schiedsamtes angepasst. Die Eckpunkte der neuen Finanzierungsvereinbarung haben wir in einer Übersicht zusammengefasst.

Ukraine-Krieg: So können Vertragsärzte
und Vertragspsychotherapeuten helfen

Die KVSA verurteilt Russlands Überfall auf die Ukraine aufs Schärfste. Nun ist Hilfe wichtig. Vertragsärzte und -psychotherapeuten können helfen, indem sie aus der Ukraine Geflüchtete, die eine Versorgung benötigen, behandeln. 

Kodierunterstützung:
Neues Serviceheft für Praxen

Das Kodieren soll einfacher werden. Die Praxen können seit dem 1. Januar 2022 einen digitalen Helfer nutzen, der sie beim Verschlüsseln von Diagnosen unterstützen soll. Die KBV stellt in einem PraxisWissen-Heft die Kodierunterstützung vor.

Verordnungsmanagement
Arznei-, Heil-, Hilfsmittel, u.a.

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema "Verordnung". Neben den Bereichen Arznei-, Heil- und Hilfsmittel sind Informationen zu den Themen Impfen, Rehabilitation, Krankentransport und Sprechstundenbedarf hinterlegt.

Studien – aktive
Beteiligung möglich

Sie möchten Studien zur ambulanten Versorgung unterstützen und Ihre Perspektive und ggf. Daten für die Forschung bereitstellen? Hier finden Sie aktuelle Anfragen von Forschungseinrichtungen, auf die wir gern hinweisen.

Termine

28September
[AUSGEBUCHT] Arbeitsschutz

Die Integration des Arbeitsschutzes in das praxisinterne Qualitätsmanagement fördert ein effizientes Arbeiten, trägt zum Praxiserfolg bei...

14:00 - 18:30 UHRKVSA, Magdeburg
30September
KVSA INFORMIERT

Themen: 14:30 Uhr - 15:30 Uhr: Aktuelle Entwicklungen in der vertragsärztlichen Versorgung 15:30 Uhr - 16:30 Uhr: TSS - Terminmeldung...

14:30 - 17:30 UHRKVSA, Magdeburg
05Oktober
[AUSGEBUCHT]Kommuniziere im Konfliktfall - Konflikte in der Arztpraxis:wenn Unterschiedliches aufeinander trifft im Praxisalltag

Manchmal kippt die Stimmung, Wolken verdunkeln das gute Klima in der Praxis, auch im Team. Symptome schleichen durch die Praxis: "Du hörst...

14:00 - 18:00 UHRKVSA, Magdeburg