Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


Start

© psdesign1 - Fotolia.com

Steuerung der Versorgung konsequent umsetzen

Die Möglichkeiten der Inanspruchnahme medizinischer Leistungen durch die Bevölkerung werden nicht nur in Deutschland immer wieder neu diskutiert. In allen entwickelten Ländern spielt dieses Thema eine bedeutsame Rolle, denn auf der einen Seite nehmen die Möglichkeiten der Medizin ständig zu und auf der anderen Seite sind die Möglichkeiten der Finanzierung in einem solidarisch organisierten Krankenversichertensystem immer begrenzt.
Für einen Menschen, der Beschwerden hat, wird es immer schwieriger den richtigen Ansprechpartner für sein Problem zu finden. Oft über Medien und Internet gut (oder manchmal auch fehl-) informiert nimmt er den Arzt oder die Einrichtung in Anspruch, die aus seiner Sicht gerade die geeignete ist. Hierdurch entstehen häufig Fehlversorgungen, die sich in einer Überlastung von Arztpraxen und Krankenhäusern zeigen. Aus diesem Grund ist eine Steuerung der Patientenversorgung auch in Deutschland dringend erforderlich, für die bereits verschiedene Wege getestet wurden. Die Praxisgebühr war eine solche Variante. Die Umsetzung war in der Praxis aber mit viel Aufwand verbunden und die Steuerungswirkung wurde durch verschiedene Befreiungstatbestände deutlich minimiert. Die Ärzteschaft selbst hat daher die Abschaffung der Gebühr gefordert. Derzeit scheint es politisch kaum umsetzbar zu sein,...

Aktuelle Meldungen:

Aktuelle Informationen zur Telematikinfrastruktur (TI)

Die KBV und der GKV-Spitzenverband haben sich angesichts der Marktlage und der Verfügbarkeit von Konnektoren auf eine neue Finanzierung der Anbindungskosten an die  Telematikinfrastruktur (TI) geeinigt...

DSGVO Datenschutz-Grundverordnung

EU-Datenschutz-Grundverordnung - Mustertexte für die Praxis

Mit Stichtag 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Ihre inhaltlichen Anforderungen ähneln vielfach dem derzeit geltenden Recht...

Resolution der Vertreterversammlung: Vollständige Finanzierung ärztlicher Leistungen und der Kosten für Telematik notwendig

Die Vertreterversammlung der KVSA fordert die Politik auf, die versorgungsfeindlichen Budgets der haus- und fachärztlichen Leistungen der Grundversorgung abzuschaffen...

Logo Herzgesundheit

Ministerin besucht niedergelassene Kardiologen anlässlich der 1. Herzwoche

Sozialministerin Grimm-Benne würdigte am 4. Juni bei einem Besuch der Kardiologischen Praxis am Dom in Magdeburg das Engagement und die Arbeit aller niedergelassenen Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten bei der Behandlung und Betreuung ihrer Patienten, insbesondere der Patienten mit Herzerkrankungen...

Termine:

Fallseminar Palliativmedizin für Ärztinnen und Ärzte (Modul 3)

Veranstaltungsort: Dresden

13.Aug 2018

Kursweiterbildung gem. § 4 Abs. 8 der (Muster-) Weiterbildungsordnung nach dem Kursbuch...

Sonstiger Termin

Therapie- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die nicht Insulin spritzen

Veranstaltungsort: KVSA, Magdeburg

15.Aug 2018

Innerhalb der DMP-Verträge besteht die Möglichkeit, Patientenschulungen zu erbringen und...

KV-Termin

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ 2-Diabetiker, Normalinsulin

Veranstaltungsort: Hohenmölsen, Schulungszentrum

22.Aug 2018

Inhalte: Insulin, Insulinwirkung und Injektionstechnik Blutglukoseselbstkontrolle...

KV-Termin