Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Fördermöglichkeiten

Ansprechpartner

Silva Brase

Ansprechpartner

Michael Borrmann

Finanzielle Förderung

bei Praxisneugründung, Praxisübernahme oder Anstellung

In Regionen Sachsen-Anhalts, in denen akute Versorgungsprobleme bereits bestehen oder zu erwarten sind, kann die KVSA finanzielle Unterstützung gewähren.

Sicherstellungszuschläge auf Beschluss des Landesausschusses

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen trifft bezogen auf den Versorgungsbereich Feststellungen zu Unterversorgung, drohender Unterversorgung oder lokalem Versorgungsbedarf unter Anwendung vorgegebener Kriterien. 

Entsprechende Feststellungen wurden für die im Folgenden benannten Fachgebiete getroffen.

Der Landesausschuss hat, aufgrund der teilweise prekären Versorgungssituation, ein Förderprogramm beschlossen. Danach sind derzeit finanzielle Förderungen in Form von so genannten Sicherstellungszuschlägen in folgenden Fachgebieten möglich:

  • Hausärzte
  • Augenärzte
  • Hautärzte
  • Nervenärzte sowie
  • Kinder- und Jugendpsychiater

Gefördert werden Praxisneugründungen und -übernahmen sowie die Anstellung von Ärzten in den genannten Arztgruppen in den vom Landesausschuss benannten Gebieten.

Die Zahl der maximal möglichen Förderungen wurde durch den Landesausschuss je Arztgruppe und Region in seinem Beschluss vom 28.06.2021 festgelegt.

Einen aktuellen Stand verfügbarer Förderstellen kann der folgenden Übersicht entnommen werden:

Bei einer Praxisneugründung oder -übernahme können bis zu 60.000 € Fördermittel gezahlt werden. Bei einer Anstellung beträgt die Förderung bis zu 10.000 €.

Sie beabsichtigen die Tätigkeit in einem entsprechenden Fachgebiet in einer Region, in der noch Förderstellen verfügbar sind, dann stellen Sie den Antrag vor Tätigkeitsaufnahme:

Sicherstellungspraxen mit Mindestumsatzgarantie

Wenn in einer Region ein akutes Versorgungsproblem herrscht oder unabwendbar bevorsteht, weil beispielsweise eine große Praxis schließt und kein Nachfolger in Sicht ist, kann die KVSA ausnahmsweise bundesweit u. a. im Ärzteblatt sogenannte Sicherstellungspraxen ausschreiben.

Darüber hinaus kann für die Sicherstellungspraxen eine Mindestumsatzgarantie zugesagt werden. Dies bedeutet, dass dem Praxisübernehmer für eine begrenzte Zeit ein bestimmtes Honorar zugesagt wird, unabhängig davon, ob er die Höhe auch tatsächlich erwirtschaftet hat. Diese Mindestumsatzgarantie bedeutet finanzielle Sicherheit und Planbarkeit für den Übernehmer. 

In einigen Fällen bietet sich auch die Option der Anstellung an. 

Sie haben Fragen zu einer ausgeschriebenen Praxis oder haben Interesse an der Tätigkeit in einer der Praxen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gern können Sie auch direkt Ihre Bewerbung senden. 

Aktuell ausgeschriebene Sicherstellungspraxen

Durch Beschluss des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt sind folgende dringlich zu besetzende Vertragsarztsitze ausgeschrieben worden, um die ärztliche Versorgung zu gewährleisten. Diese Sicherstellungspraxen können auf Beschluss des Vorstandes Mindestumsatzgarantien erhalten.

Praxissitz ggf. besondere Bedingungen Mindestumsatzgarantie möglich? Anstellung möglich?
Oberharz am Brocken, OT Hasselfelde   ja ja
Magdeburg (Kannenstieg oder Neustädter See)   ja  
Beetzendorf (Altmarkkreis Salzwedel)   ja  
Harbke Eröffnung einer Nebenbetriebsstätte ja  
Zeitz   ja ja
Seeland OT Hoym   ja ja
Diesdorf Eröffnung einer Nebenbetriebsstätte ja  
Lutherstadt Wittenberg   ja  
Aschersleben   ja ja
Blankenheim   ja ja
Arneburg-Goldbeck   ja ja
Oranienbaum-Wörlitz   ja ja
Sangerhausen   ja ja
Staßfurt, inkl. OT   ja  
Helbra   ja ja
für das Gebiet nordwestliche Altmark   ja ja
Coswig   ja  
für die Anstellung in einer
Eigeneinrichtung der KVSA in
Standorten mit Versorgungsrelevanz
  verschiedene
Vergütungsmodelle möglich
 
Salzwedel   ja  
Praxissitz ggf. besondere Bedingungen Mindestumsatzgarantie möglich? Anstellung möglich?
Havelberg   ja  
Salzwedel   ja  
Praxissitz ggf. besondere Bedingungen Mindestumsatzgarantie möglich? Anstellung möglich?
Burg   ja  
Salzwedel   ja ja
Wolmirstedt   ja ja
Praxissitz ggf. besondere Bedingungen Mindestumsatzgarantie möglich? Anstellung möglich?
Aschersleben Praxis mit einem diabetologischen
Tätigkeitsschwerpunkt ggf. besonderes
Versorgungsbedürfnis Endokrinologie
ja ja
Praxissitz ggf. besondere Bedingungen Mindestumsatzgarantie möglich? Anstellung möglich?
Bernburg   ja  
Seehausen (Altmark)   ja  
Mansfeld-Südharz   ja ja
Aschersleben   ja  
Praxissitz ggf. besondere Bedingungen Mindestumsatzgarantie möglich? Anstellung möglich?
Seehausen (Altmark)   ja  
Praxissitz ggf. besondere Bedingungen Mindestumsatzgarantie möglich? Anstellung möglich?
Raumordnungsregion Magdeburg
(Harz, Salzlandkreis, Magdeburg,
Börde, Jerichower Land)
  ja  

Ansprechpartner

Silva Brase

Ansprechpartner

Michael Borrmann