Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Impfen

Impfen

Ansprechpartner

Josefine Müller
Tel: 0391 627-6439
Josefine.Mueller@kvsa.de

Tina Abicht
Tel.: 0391 627-6437
Tina.Abicht@kvsa.de

Heike Drünkler
Tel.: 0391 627-7438
Heike.Druenkler@kvsa.de

Fax: 0391 627-872000

Ansprechpartner

Claudia Scherbath
Tel.: 0391/627-6236
Fax: 0391/627-8249

Impfungen werden in fast jeder Arztpraxis durchgeführt. Grundlage für Impfungen, die zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung erbracht werden, ist in Sachsen-Anhalt die Impfvereinbarung, die die KVSA mit allen Krankenkassen geschlossen hat.

Die Impfvereinbarung regelt auf Landesebene u.a. die Abrechnung von Impfleistungen. Diese Vereinbarung beinhaltet Schutzimpfungen, die nach der Schutzimpfungs-Richtlinie (SI-RL) des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) Pflichtleistungen der Krankenkassen sind. Die Grundlage der Richtlinie bilden die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).
 

Aktuelles:
 

Hinweise zur Grippeschutzimpfung für die Saison 2021/2022
mehr
 

Informationen zum Pneumokokken-Impfstoff Pneumovax® 23
24.02.2021 Mitteilung des Paul Ehrlich-Instituts (PEI) zu zusätzlichen Dosen Pneumovax® in chinesischer Aufmachung
Mitteilungen der STIKO zum Impfen bei eingeschränkter Verfügbarkeit von Impfstoffen
 

Haemophilus Influenzae Typ b - Einzelimpfstoff nicht lieferbar
Informationen zur Verordnung des Haemophilus Influenzae Typ b - Einzelimpfstoffes zulasten der GKV
 

04.03.2021 STIKO weist neue FSME-Risikogebiete in Deutschland aus
Wissenschaftliche Begründung im Epidemiologischen Bulletin 9/2021