Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Moderatorenausbildung

Moderatorenausbildung

Ansprechpartner

Conny Zimmermann

Ärzte, die als Moderator einen Qualitätszirkel leiten möchten, können in einer eintägigen Schulung die Anerkennung als Moderator erhalten.

Daraus ergeben sich folgende Vorteile:

  • Moderatoren müssen nicht für jede Sitzung einen Antrag bei der Ärztekammer auf Zertifizierung der Veranstaltung stellen.
  • Für jede durchgeführte Qualitätszirkelsitzung erhalten alle Teilnehmer der Sitzung automatisch vier Fortbildungspunkte. Der Moderator erhält einen Zusatzpunkt.
  • Die erforderlichen Vordrucke (Anwesenheitslisten und Teilnehmerbescheinigungen) stellt die Kassenärztliche Vereinigung zur Verfügung.
  • Im Anschluss an die Sitzung reicht der Moderator die Anwesenheitslisten und den Evaluationsbogen bei der Kassenärztlichen Vereinigung ein
  • Der Ärztekammer Sachsen-Anhalt werden die Angaben zur Verfügung gestellt, damit dann je Teilnehmer die Fortbildungspunkte registriert werden können. Ein Einreichen bei der Ärztekammer entfällt damit.
  • Der Aufwand für die Organisation der Sitzungen wird durch die Kassenärztliche Vereinigung vergütet. Auch dies erfolgt automatisch mit Einreichen der Anwesenheitslisten und der Evaluationsbögen.

Ansprechpartner

Conny Zimmermann