Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Psychiatrische, psychotherapeutische Komplexbehandlung

Ansprechpartner

Silke Brumm

Psychiatrische, psychotherapeutische Komplexbehandlung

Rechtsgrundlage:

Richtlinie des Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) über die berufsübergreifende, koordinierte und strukturierte Versorgung insbesondere für schwer psychisch kranke Versicherte mit komplexen psychiatrischen oder psychotherapeutischen Behandlungsbedarf (KSVPsych-RL

Hintergrund:

Mit dem Versorgungsangebot wurde ein Behandlungsprogramm für Erwachsene mit insbesondere schweren psychischen Erkrankungen geschaffen, das eine engmaschige und kontinuierliche Betreuung der Patienten durch ein multiprofessionelles Team zum Inhalt hat.

Ziele:

  • Verbesserung der Versorgung der Betroffenen
  • weniger vermeidbare Krankenhausaufenthalte und Brüche beim Wechsel zwischen stationärer und ambulanter Versorgung
  • Hilfe für die Betroffenen, selbstständig und stabil zu leben

Im Mittelpunkt steht die Koordination und Kooperation der Beteiligten.

Voraussetzungen:

Mindestens 10 ambulant tätige Ärzte und Psychotherapeuten folgender Fachgebiete schließen einem Netzverbundvertrag:

  • mindestens 4 Fachärzte der Fachgebiete „Psychiatrie und Psychotherapie“ und/oder „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ und/oder „Nervenheilkunde“ oder „Neurologie und Psychiatrie“ und
  • mindestens 4 ärztliche oder Psychologische Psychotherapeuten

Der Netzverbund schließt Kooperationsverträge mit

  • mind. einem Krankenhaus mit psychiatrischer Abteilung (der regionalen Pflichtversorgung) und zusätzlich möglichst mit einem KH mit psychosomatischer Abteilung und
  • mind. einer Person der folgenden Gesundheitsberufe:
    • Ergotherapie
    • Soziotherapie oder
    • psychiatrische häusliche Krankenpflege

Im begründeten Einzelfall können weitere Leistungserbringer einbezogen werden, z.B. 

  • Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Abrechnung

Formular:

Antragsformular

Ansprechpartner

Silke Brumm