Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


Beschlüsse des Zulassungsausschusses

Beschlüsse des Zulassungsausschusses

Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Astrid Sonnabend, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Oberärztin an der Frauenklinik an der HELIOS Klinik Köthen, wird ermächtigt

  • zur Planung der Geburtsleitung durch den betreuenden Arzt der Entbindungsklinik gemäß Mutterschaftsrichtlinie nach EBM 01780
    auf Überweisung von niedergelassenen Vertragsärzten

Befristet vom 01.10.2018 bis zum 30.09.2020. Davon ausgenommen sind Leistungen, die auf der Grundlage des § 115 a SGB V erbracht werden können.

Burgenlandkreis

Dr. med. Bernd Lobenstein, Facharzt für Chirurgie/Gefäßchirurgie, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am Klinikum Burgenlandkreis, Naumburg,

  • die Überweisungsbasis gemäß der Beschlussfassung des Zulassungsausschusses vom Mai 2018 wird von Amts wegen wie folgt neu beschlossen:
    auf Überweisung von niedergelassenen fachärztlich tätigen Internisten, Hautärzten, Chirurgen und diabetologisch verantwortlichen Ärzten

Im Übrigen bleibt die Beschlussfassung des Zulassungsausschusses vom 23. Mai 2018 bestehen.

Stadt Halle

Dr. med. Bettina Wollschläger, Fachärztin für Innere Medizin/Lungen- und Bronchialheilkunde, Oberärztin an der Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinik Halle, wird ermächtigt

  • zur Diagnostik und Therapie bei erwachsenen Patienten mit Cystischer Fibrose
    auf Überweisung von niedergelassenen Vertragsärzten

Es wird die Berechtigung erteilt, Überweisungen bezüglich Labor- sowie bildgebender Diagnostik zu tätigen. Befristet vom 22.08.2018 bis zum 30.09.2020. Davon ausgenommen sind Leistungen, die auf der Grundlage des § 115 a SGB V erbracht werden können.

Stadt Magdeburg

Die Kinderzentrum Magdeburg gGmbH, wird ermächtigt

  • für die ambulante sozialpädiatrische Betreuung von behinderten und von Behinderung bedrohten Patienten bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
    auf Überweisung von niedergelassenen Vertragsärzten

Die Behandlung durch sozialpädiatrische Zentren ist auf diejenigen Kinder auszurichten, die wegen Art, Schwere und Dauer ihrer Krankheit oder drohenden Krankheit nicht von geeigneten Ärzten oder in geeigneten Frühförderstellen behandelt werden können. Das Zentrum sollte mit den Ärzten und den Frühförderungsstellen zusammenarbeiten. Befristet vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2023.

Landkreis Mansfeld-Südharz

Dr. med. Gabriela Voß, Fachärztin für Innere Medizin/Hämatologie und Internistische Onkologie, Oberärztin an der HELIOS Klinik Sangerhausen, wird ermächtigt

  • zur Diagnostik und Therapie onkologisch-hämatologischer sowie onkologischer Erkrankungen
    auf Überweisung von niedergelassenen fachärztlich tätigen Internisten, Chirurgen, Urologen, HNO-Ärzten, Orthopäden und Hausärzten
  • zur Behandlung metastasierender gynäkologischer Tumorerkrankungen sowie der adjuvanten Therapie nach OP einschließlich der Begleitdiagnostik auf Überweisung von niedergelassenen Gynäkologen

Es wird die Berechtigung erteilt, im Rahmen der Ermächtigung erforderliche Überweisungen zu tätigen. Befristet vom 01.10.2018 bis zum 30.09.2020. Davon ausgenommen sind Leistungen, die auf der Grundlage des § 115 a SGB V erbracht werden können. Im Übrigen wird der Antrag abgelehnt.