Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Gefäßchirurgische Operationen

Ansprechpartner

Sophie Rasin

Gefäßchirurgische Operationen

Diese Verträge mit dem Medizinischen Versorgungszentrum "Herderstraße" regeln eine integrierte Versorgung nach § 140 a ff. SGB V. Ziel ist die Durchführung stationsersetzender gefäßchirurgischer Operationen auf der Basis einer kooperativen und leitlinienbasierten Zusammenarbeit von operativ tätigen Vertragsärzten. Durch die ambulanten Operationsmöglichkeiten i. V. m. einem kurzzeitigen Aufenthalt im MVZ sollen Krankenhausaufenthalte im Interesse der Patienten vermieden werden.

Verträge über die Erbringung stationsersetzender gefäßchirurgischer Operationen

Weitere Verträge

finden Sie im Bereich der KV-M-G mbH

Ansprechpartner

Sophie Rasin