Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Warnung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin: Verschiedene Atemschutzmasken nicht sicher

Bitte prüfen Sie Ihre vorhandene Schutzausrüstung!

 

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin warnt aktuell vor verschiedenen Atemschutzmasken aus dem Ausland, da diese nicht dem deklarierten Schutz entsprechen.

 

Bitte prüfen Sie Ihren Bestand  an Atemschutzmasken, die als FFP2 ausgewiesen sind.

 

Auf der Seite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin finden Sie unter diesem Link eine Übersicht von FFP2 Masken, die nach Ansicht der Bundesanstalt nicht den geltenden Qualitätsanforderungen entsprechen.