Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Videosprechstunde

Hinweise zur Abrechnung

Bitte geben Sie die GOP 88240 in der Abrechnung an den Tagen zusätzlich an, an denen Leistungen im Zusammenhang mit einem begründeten Verdacht auf eine SARS-CoV-2 Infektion oder eine COVID-19 Erkrankung erbracht wurden

 

Soweit der Patient in dem Quartal noch nicht in der Praxis war, sind die Stammdaten des Patienten (aktueller vollständiger Krankenkassenname, Name, Vorname, Geburtsdatum und Postleitzahl) als Mindestangaben auf einem Ersatzverfahren-Schein anzulegen. Weitere im Rahmen der Videosprechstunde abrechenbare Leistungen finden Sie hier.

Videosprechstunde (PDF, 139 kB)