Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Coronavirus - Labormed. Abklärung

Labordiagnostische Abklärung

Bitte geben Sie die GOP 88240 in der Abrechnung an den Tagen zusätzlich an, an denen Leistungen im Zusammenhang mit einem begründeten Verdacht auf eine SARS-CoV-2 Infektion oder eine COVID-19 Erkrankung erbracht wurden

  • die Entscheidung zur Notwendigkeit der Durchführung des Tests trifft der Arzt unter Beachtung der RKI-Kriterien
  • bei Abstrichentnahmen Weiterleitung des Abstrichmaterials an ein dazu berechtigtes Labor mittels Muster 10 (Laborüberweisung)
  • Kennzeichnung des Überweisungsscheines mit der GOP 88240
  • Angabe der GOP 32006 und 88240 in der eigenen Abrechnung

Bitte beachten! - Der Schnelltest auf SARS-CoV-2-Antiköper stellt keine vertragsärztliche Leistung dar!