Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Sonstige Kostenträger

Sonstige Kostenträger

Ansprechpartner

Heike Fürstenau

Sonstige Kostenträger bezeichnet im Gesundheitswesen Kostenträger, die außerhalb der gesetzlichen Krankenkassen medizinische Leistungen bezahlen.

Dazu gehören:

  • Sozialhilfe
  • Zivildienst
  • Polizei
  • Bundespolizei
  • Bundeswehr
  • Unfallversicherungsträger
  • sowie nach dem EU/Zwischenstaatliches Abkommen und Bundesentschädigungsgesetz


Dies beruht u.a. auf der Fürsorgepflicht des Dienstherrn gegenüber Soldaten, Zivildienstleistenden, Polizei- und Grenzschutzbeamten (bei der Polizei unterschiedliche Länderregelungen).

Berufstätige, die durch einen anerkannten Arbeitsunfall oder eine Berufserkrankung einen Gesundheitsschaden erleiden, haben grundsätzlich Anspruch auf medizinische Versorgung zu Lasten der gesetzlichen Unfallversicherung. Das bedeutet, dass die Unfallversicherungsträger der GKV (Berufsgenossenschaften) die Kosten der ärztlichen Behandlung übernehmen.

Vertrag Ärzte/Unfallversicherungsträger

  • Vertrag gemäß § 34 Abs. 3 SGB VII über die Durchführung der Heilbehandlung, die Vergütung der Ärzte sowie die Art und Weise der Abrechnung der ärztlichen Leistungen

Ansprechpartner

Heike Fürstenau