Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


Medizinisches Versorgungszentrum

Medizinisches Versorgungszentrum

Ansprechpartner

Tobias Irmer
Tel.: 0391/627-6350
Fax: 0391/627-8544

Als Vorbild des Medizinischen Versorgungszentrums wurden im Gesetzgebungsverfahren die Polikliniken genannt. Allerdings darf ein Medizinisches Versorgungszentrum nur von Leistungserbringern gegründet werden, welche durch Zulassung, Ermächtigung oder Vertrag an der medizinischen Versorgung der Versicherten teilnehmen können. Die Gründer wählten eine zulassungsfähige Gesellschaftsform, der im Zulassungsverfahren  der Zulassungsstatus übertragen wird. Dafür müssen mindestens zwei verschiedene Fachrichtungen vorgehalten werden. Auch für Medizinische Versorgungszentren gelten die Feststellungen der Bedarfsplanung. Für Medizinische Versorgungszentren können zugelassene oder angestellte Ärzte und Psychotherapeuten tätig werden. Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten, die Gründersind, können auch Leistungserbringer sein. Hauptsächliches Ziel des Medizinischen Versorgungszentrum ist die Versorgung aus einer Hand unter einem Dach.