Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


Sektorenübergreifende Qualitätssicherung

Sektorenübergreifende Qualitätssicherung

Ansprechpartner

Marisa Hegenbarth
Tel.: 0391/627-7448
Fax: 0391/627-8436

Ansprechpartner

Conny Zimmermann
Tel.: 0391/627-6450
Fax: 0391/627-8436

Die sektorenübergreifende Qualitätssicherung (sQS) umfasst Maßnahmen, die die Qualität medizinischer Leistungen in ambulanten und stationären Einrichtungen je Bundesland messen, vergleichen und wenn nötig, optimieren. Dies betrifft einerseits Leistungen, die sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich angeboten werden als auch Leistungen, deren Behandlung sektorenübergreifend erfolgt. Ziel ist es, gemeinsame Qualitätsstandards zu ermitteln, zu verwirklichen und einrichtungsübergreifend Transparenz zu schaffen.

Rechtliche Grundlage

Der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung liegt die Richtlinie zu einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) (Qesü-Richtlinie) zugrunde. Diese beinhaltet allgemeine Rahmenbedingungen und themenspezifische Regelungen zu ausgewählten Qualitätssicherungsverfahren.

Zusammenarbeit in der Qualitätssicherung

Für die Entwicklung und Durchführung von Verfahren zur Messung, Verzahnung und Weiterentwicklung der Versorgungsqualität im ambulanten und stationären Bereich ist das Institut für Qualitätssicherung im Gesundheitswesen (IQTIG) gemäß § 137a SGB V vom G-BA beauftragt worden.
Die Kassenärztlichen Vereinigungen sind damit beauftragt, die Umsetzung der Qualitätssicherungsverfahren sowohl technisch als auch durch die Bereitstellung von Informationen für die Leistungserbringer zu unterstützen.

Bestehende QS-Verfahren:

Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie

Vermeidung nosokomialer Infektionen - postoperative Wundinfektionen

Datenerhebung- und Auswertung:

Allgemeine Informationen:

G-BA: Sektorenübergreifende Qualitätssicherung

KBV: Qualitätssicherung (Sektorenübergreifend)