Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


Stoßwellenlithotripsie

Stoßwellenlithotripsie

Ansprechpartner

Kerstin Münzel
Tel.: 0391 627-7443
Fax: 0391 627-8436

Rechtsgrundlage:

Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der vertragsärztlichen Versorgung (Richtlinie Methoden vertragsärztliche Versorgung)

Abrechenbare EBM-Ziffern:

26330 Zusatzpauschale Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie

Antragsberechtigung:

  • Facharzt für Urologie

Fachliche Qualifikation:

  • Selbständige Durchführung von mindestens 200 Harnstein - Stoßwellenlithotripsien
  • 20 perkutane Nephrostomien und mindestens 20 retrograde Sondierungen der Ureteren als Technik der Harnableitung
  • Nachweis zur Genehmigung und Abrechnung sonographischer Untersuchungen der Urogenitalorgane (ohne weibliche Genitalorgane)
  • Nachweis zur Genehmigung und Abrechnung der Röntgendiagnostik des Harntraktes

Formular:

Antragsformular