Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


Interventionelle Radiologie

Interventionelle Radiologie

Ansprechpartner

Stephanie Schönemeyer
Tel.: 0391 627-7435
Fax: 0391 627-8436

Rechtsgrundlage:

Vereinbarung von Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 135 Abs. 2 SGB V zur interventionellen Radiologie 

Abrechenbare EBM-Nummern:

  • 34283 bis 34286 - diagnostische Katheterangiographie
  • 34286 - therapeutische Eingriffe

Antragsberechtigung:

Fachärzte für

  • Radiologie, Radiologische Diagnostik und Diagnostische Radiologie

Fachliche Qualifikation:

  • Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung
  • Zeugnisse über eine mind. einjährige überwiegende Tätigkeit in der angiographischen Diagnostik/Therapie unter Anleitung
  • Bestätigung der Durchführung von 500 diagnostischen Untersuchungen oder therapeutischen Eingriffen, davon mind. 250 kathetergestützt innerhalb der letzten fünf Jahre
  • Genehmigung für therapeutische Eingriffe: davon mind. 100 das Gefäß erweiternde und 25 das Gefäß verschließende Maßnahmen

Zusätzliche Anforderungen:

  • Nachweis der räumlichen und apparativen Voraussetzungen
  • Nachweis der räumlichen und organisatorischen Voraussetzungen für die Nachbetreuung

Formulare: