Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


LKK-Verträge

LKK-Verträge

Ansprechpartner

Claudia Scherbath
Tel.: 0391/627-6236
Fax: 0391/627-8249

Die KVSA hat mit der Landwirtschaftlichen Krankenkasse Mittel- und Ostdeutschland Verträge zur strukturierten Behandlung von Typ 1 und 2 Diabetikern, Patienten mit koronarer Herzkrankheit und Asthma/COPD geschlossen.

Alle Vertragsärzte können teilnehmen, die bereits eine Genehmigung zur Abrechnung von Leistungen im Rahmen des DMP Diabetes mellitus Typ 1 oder 2, KHK, Asthma/COPD der AOK Sachsen-Anhalt sowie des IKK Landesverbandes Sachsen-Anhalt erhalten haben. Die Versicherten der LKK müssen nicht in ein DMP eingeschrieben werden. Ebenso braucht für diese Versicherten keine Erst- und Folgedokumentation erstellt werden.

Vertragsärzte, die nicht am DMP Diabetes mellitus Typ 1 oder 2 der AOK Sachsen-Anhalt sowie des IKK Landesverbandes Sachsen-Anhalt teilnehmen, können weiterhin die Typ 2 Diabetiker über die Diabetes-Vereinbarungen der LKK (Vereinbarung über die ambulante Schulung, Behandlung und Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ I sowie Typ II mit Insulin und damit in Zusammenhang stehenden Stoffwechselstörungen und die Diabetes-Vereinbarung ohne Insulin vom 18.09.1992) weiterbetreuen. Die gleichzeitige Abrechnung der Leistungen aus dem Vertrag zur strukturierten Behandlung von Typ 2 Diabetikern und Leistungen aus den Diabetes-Vereinbarungen sind bei einem Versicherten nicht möglich.