Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


KV-Connect

KV-Connect - Ärztliche Anwendungen mit Mehrwert

Ansprechpartner

IT-Service der KV Sachsen-Anhalt
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg
Tel: 0391/627-7000
Fax: 0391/627-87-7000

Logo KV-Connect

Kommunikation und Vernetzung im Sicheren Netz der KVen

Über den verschlüsselten Kommunikationskanal KV-Connect können Ärzte und Psychotherapeuten auf elektronischem Weg Nachrichten und Daten sicher austauschen - direkt aus der jeweiligen Praxissoftware. Voraussetzung für die Nutzung von KV-Connect ist ein Zugang zum Sicheren Netz der KVen (SNK), idealerweise mit KV-SafeNet*.

Förderprogramm

Die KVSA fördert die Kommunikation von Ärzten untereinander bei der Nutzung des Kommunikations­standards KV-Connect mit einmalig 100 € pro Praxis.

Um diese Förderung in Anspuch zu nehmen, genügt es, eine formlose KV-Connect-Nachricht mit dem Betreff "Förderung KV-Connect" an die Adresse it-service.kvsa@kv-safenet.de zu schicken.

Die folgenden Anwendungen sind aktuell verfügbar:

  • elektronischer Arztbrief - geschützte patientenbezogene Kommunikation
  • 1-Klick-Abrechnung - direkte Übertragung der KV-Abrechnung aus der Praxissoftware
  • Abrechnungsbegleitende Dokumentationen - Hautkrebsscreening, Früherkennungskoloskopie und Qualitätssicherung Dialyse
  • eDoku - elektronische Dokumentation in der Qualitätssicherung
  • eNachricht - sichere Kommunikation im SNK
  • eDMP - direkte Übertragung von DMP-Dokumentationen aus der Praxissoftware
  • DALE-UV - Datenaustausch mit Leistungserbringern in der gesetzlichen Unfallversicherung


Künftig werden weitere Anwendungen verfügbar sein:

  • Labordatentransfer - sicherer und moderner Austausch von Laborergebnissen

Details zu allen Anwendungen können auf der Seite Anwendungen mit KV-Connect abgerufen werden.

Nutzung von KV-Connect

Für die Nutzung von KV-Connect müssen je nach Anwendung einige Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Zugang zum Sicheren Netz der KVen. Aktuell ist ein solcher Zugang nur mit einem KV-SafeNet*-Zugang möglich. Voraussichtlich ab Herbst 2015 wird auch KV-FlexNet (ggf. mit Einschränkungen) genutzt werden können.
  • Unterstützung der jeweiligen Anwendung durch die Praxissoftware. Die Nutzung der 1-Klick-Abrechnung ist mit jeder Praxissoftware möglich.
  • KV-Connect-Adresse und Zugangsdaten. Die Adresse und zugehörigen Zugangsdaten können mit der Teilnahmeerklärung KV-Connect bei der KV Sachsen-Anhalt angefordert werden. Diese Zugangsdaten unterscheiden sich von ggf. bereits vorhandenen Zugangsdaten für KVSAonline.
  • Die Kommunikationspartner müssen die jeweilige Anwendung ebenfalls nutzen können. Insbesondere bei der Nutzung des eArztbriefes sollte im Vorfeld geklärt werden, welche Möglichkeiten in den einzelnen Praxen bestehen (z.B. Dateitypen von Anhängen wie Befunden oder Bildern).

Kosten für KV-Connect

Der Dienst KV-Connect wird von den Kassenärztlichen Vereinigungen kostenlos angeboten. Für die Freischaltung und Nutzung von KV-Connect aus der Praxissoftware können vom Hersteller einmalige und/oder monatliche Gebühren verlangt werden.

Viele Hersteller bieten KV-Connect ohne Zusatzkosten an. Für die einmalige Einrichtung eines KV-Connect-Kontos in der Praxis ist jedoch meist ein Technikereinsatz notwendig.

 

* Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht.