Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


2010

EBM 2010

Hier finden Sie die ab dem 1. Januar 2010 geltende regionale Euro-Gebührenordnung. Die Eurobewertungen im Regelfall ergeben sich, indem die Bewertung der Leistungen in Punkten (aktueller EBM) mit dem Orientierungspunktwert in Höhe von 3,5048 Cent multipliziert wird. Die Vergütung des Mammographie-Screenings erfolgt in Sachsen-Anhalt mit einem Punktwert von 3,6048 Cent. Zusätzlich werden die im Rahmen von Sonderverträgen in Sachsen-Anhalt gültigen Leistungen dargestellt.

Darüber hinaus wurden nachfolgende Punktwerte der Unterversorgung festgelegt. Die sich daraus ergebenden Eurobeträge sind je Gruppe zu jeder Leistung ausgewiesen, unabhängig vom EBM-Kapitel. Die berufs- und zulassungsrechtliche Bindung an das jeweilige Fachgebiet und die EBM-Struktur bleiben davon unberührt.

Unterversorgung I liegt vor, wenn der Versorgungsgrad bei Hausärzten größer gleich 56,25 Prozent, aber kleiner als 75 Prozent ist bzw. bei Fachärzten größer gleich 37,5 Prozent, aber kleiner als 50 Prozent ist. Unterversorgung II liegt vor, wenn der Versorgungsgrad 56,25 Prozent bei Hausärzten bzw. 37,5 Prozent bei Fachärzten unterschreitet.

Gruppe  Unterversorgung I (in Cent)Unterversorgung II (in Cent)
1Alle Fachgruppen ohne: Radiologen, Chirurgen, Psychotherapeuten3,85534,2058
2Radiologen, Chirurgen3,78524,0656
3Psychotherapeuten3,97794,4511