Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.


Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen sind für Ärzte und Psychotherapeuten unverzichtbare Ansprechpartner. In direkten Begegnungen mit Selbsthilfegruppen, bei gemeinsamer Arbeit in Qualitätszirkeln und Fortbildungsveranstaltungen erhalten Ärzte und Psychotherapeuten Rückmeldungen zu Diagnostik und Behandlungsmethoden, die aus den Erfahrungen vieler Betroffener - zum Teil auch im Bereich der seltenen Erkrankungen -  resultieren. Durch die Einbeziehung von Patienten in die Diagnostik- und Therapieentscheidungen trägt auch der Patient einen Teil der Verantwortung, er hält sich sehr viel häufiger an die gemeinsam beschlossene Behandlungsstrategie. Die Verbindung von "erlernter Kompetenz" der Vertragsärzte und -psychotherapeuten und "erlebter Kompetenz" der Teilnehmer von Selbsthilfegruppen stellt einen Gewinn dar für die Behandlung. Dadurch verbessert sich die Qualität der medizinischen Versorgung. Dies ist unser zentrales Anliegen. Selbsthilfekontaktstellen unterstützen uns durch ihre Mittlerfunktion bei dieser wichtigen Aufgabe.